Start A Auslagern
Auslagern Drucken

Erwärmen eines lösungsbehandelten Werkstücks auf vorgegebene Temperaturen, Halten und Abkühlen. Dient dem Zweck, Ausscheidungen (feste Teilchen) einer bestimmten Form, Verteilung und Größe aus dem festen Zustand zu erzwingen, die eine Festigkeitssteigerung des Werkstoffs bewirken.

s. Aushärten
s. Ausscheidungshärtung

 
 

Ferro Umformtechnik


Messe Düsseldorf


VALLOUREC & MANNESMANN TUBES


Stahl-Kompetenz
Werkstoffe und Normen


Pedax Bitburg Maschinenbau GmbH


Henseler & Partner


PCS-EDV-Service